30.01.2019:"Warme Dusche“ für die 7. Klassen

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7.1 bis 7.6, die beiden Schülerinnen aus der 7.7 fehlen. 

Zu einem Halbjahresrückblick und einer „warmen Dusche“ luden die Klassenlehrkräfte die Schüler der 7. Klassen am 30.01.2019 ins Forum ein. 

Nach einer Erinnerung an verschiedene Aktionen, die im ersten Schulhalbjahr stattgefunden hatten, wurden Schüler in den Blick genommen, die sich für die Klasse oder die Schule engagierten. Neben einigen weiteren Punkten wurde in diesem Rahmen Klassensprechern, Kioskverkäufern und Pausenaufsichten für ihr Verantwortungsbewusstsein gedankt und AG-Teilnehmer und Mitorganisatoren der Schuldisco bekamen Jahrgangsapplaus für die Bereitschaft sich für das Schulleben zu engagieren. 

Am Ende dieser „warmen Dusche“ wurden je 2 Schüler von den Klassenlehrkräften durch eine Urkunde ausgezeichnet, die ihnen besonderen Fleiß oder ein besonders gutes soziales Engagement bescheinigte. 

Es war ein wirklich schönes Erlebnis, das jedem Schüler zeigte, dass Engagement Anerkennung findet.