17.01.2019: 6.1 im Celler Badeland

Celler Badeland statt Klassenzimmer

Herrliche Abwechslung und Spaß brachten am Donnerstag, den 17.01.2019 der Besuch des Badelandes in Celle der Klasse 6.1.
Nach einer Pflicht-Dusche konnten die Kinder im Nichtschwimmer- oder Schwimmerbecken spielen, tauchen oder schwimmen. Manche Kinder zogen ihre Bahnen (Torben, Larissa, Sophie, Nele schaffte sogar 10!), einige genossen das Solebecken, Jamie sprang Salti vom 1-Meterbrett und als die Rutsche freigegeben wurde, waren sich alle einig: Das macht Spaß!

Schüler/innen Kommentare:
Kimberly: "Ich finde es schön, dass wir hier sind und das wir uns gut verstehen."
Wiki: "Hier kommen wir auch mit den Jungs aus der Klasse klar, ansonsten ärgern sie uns." 
Nele: "Die ganze Klasse saß zusammen im Solebecken, das war ganz schön eng."
Jonas und Lukas: "Wir finden es cool, das wir mit der Klasse hier sind."
Timo, Marvin, Sophie und Larissa: "Unser Rutschrekord lag bei 5,1 sec. und die ganze Klasse ist zusammen hintereinander gerutscht."

(Kl)